Trotz hochsommerlichen Temperaturen können die Verantwortlichen vom SVA-Aktiv die 7. Dorfmeisterschaft als vollen Erfolg verbuchen, denn 8 Mannschaften und zahlreiche Zuschauer kamen zum Traditionsturnier nach Altenerding.

Der diesjährige Sieger ist mittlerweile schon fester Bestandteil dieses Turniers, denn bereits zum sechsten Male konnte sich die Polizei Erding den Pott in einem packenden Finale trotz eines 0:1 Rückstandes dennoch mit einem 2:1 Sieg gegen ein starkes Trainerteam sichern.
Wiederum ein sehr gutes Turnier spielten die Freizeitfussballer der Tuesday Kickers, die im kleinen Finale die Krieger aus Altenerding mit 3:0 auf den vierten Platz verwiesen. Leider mussten die Kickers bereits in der Gruppenphase einen herben Rückschlag erleiden, denn ohne gegnerische Einwirkung verletzte sich der Keeper an der Wade. Auf diesem Wege wünschen wir ihm alles Gute und eine schnelle Genesung.
Den fünften Platz belegte das Team der Ballerinas, die mehrheitlich mit Frauen spielten, und  somit die Alten Herren der SpVgg Altenerding im Platzierungsspiel in die Schranken wies.
Das Spiel um Platz 7 konnten die zum allersersten Male an diesem Turnier teilnehmenden Tennisasse gegen den SC Cerveza in einem Siebenmeterschießen für sich entscheiden.

Zum Schluß noch ein paar Danksagungen:
– Bei allen teilnehmenden Mannschaften für die faire Spielweise
– Bei der SpVgg Altenerding für die zur Verfügungstellung Ihrer Kabinen und Duschen
– Beim Vereinswirt Mecky für die perfekte Verköstigung
– Bei allen Helfern vom SVA-Aktiv für die perfekte Durchführung dieses Events